6ES7... (SIMATIC S7)

Siemens SIMATIC S7 plc controller
6ES72... (S7-200)

Die Micro-SPS S7-200 für größtmöglichen Automatisierungseffekt bei geringstem Aufwand. Besonders einfache Montage, Programmierung und Bedienung. Hochintegriert, platzsparend, leistungsfähig. Einsetzbar sowohl für einfachste Steuerungen als auch für komplexe Automatisierungsaufgaben. Einsatz aller CPUs im Stand-alone-Betrieb, im Netzverbund und innerhalb dezentraler Strukturen möglich. Die Steuerung auch für Anwendungen, in denen bisher aus wirtschaflichen Gründen keine speicherprogrammierbare Steuerung eingesetzt wurde.

S7-200 Systemhandbuch(Altgeräte)

S7-200 Systemhandbuch(ab 2008)

6ES72... (S7-1200)

Die Micro-SPS SIMATIC S7-1200 für größtmöglichen Automatisierungseffekt bei geringstem Aufwand. Besonders einfache Montage, Programmierung und Bedienung. Hochintegriert, platzsparend, leistungsfähig. Einsetzbar sowohl für einfachste Steuerungen als auch für komplexe Automatisierungsaufgaben. Einsatz aller CPUs im Stand-alone-Betrieb, im Netzverbund und innerhalb dezentraler Strukturen möglich. Die Steuerung auch für Anwendungen, in denen bisher aus wirtschaflichen Gründen keine speicherprogrammierbare Steuerung eingesetzt wurde.

6ES73... (S7-300)

Die SIMATIC S7-300 ermöglicht einen Platz-sparenden und modularen Aufbau. Das vielfältige Baugruppenspektrum kann aufgabenspezifisch für zentrale Erweiterungen oder den Aufbau dezentraler Strukturen verwendet werden, und ermöglicht eine kosten günstige Ersatzteilhaltung.

Die S7-300 ist problemlos erweiterbar bei Aufgabenzuwachs, und sehr Leistungsstark durch eine Vielzahl integrierter Funktionen.

S7-300 Gerätehandbuch (deutsch).pdf

S7-300 CPU-Daten (deutsch).pdf

6ES74... (S7-400)

Als Power-SPS für den mittleren und oberen Leistungsbereich, bietet die SIMATIC S7-400 Lösungen auch für anspruchs volle Aufgaben mit hohen Anforderung an Rechenleistung und Mengengerüst. Mit umfassenden Baugruppenspektrum und mehreren in der Leistungsfähigkeit abgestuften CPUs zur optimalen Anpassung an die Automatisierungsaufgabe.

Flexibel einsetzbar durch einfache Realisierung dezentraler Strukturen; komfortable Anschlußtechnik. Optimale Kommunikations- und Vernetzungsmöglichkeiten.

6ES76... (SIMATIC C7)

Die SIMATIC C7 Komplettgeräte kombinieren die Funktionen von Bedien- und Visualisierungsgerät in einem Gehäuse. Verschiedene Varianten mit abgestufter Leistung und das umfassende Baugruppenspektrum der SIMATIC S7-300 ermöglichen die genaue Anpassung der SIMATIC C7 an die jeweilige Aufgabe. Bei Aufgaben erweiterung kann das C7-Gerät durch Einsatz zusätzlicher Baugruppen jederzeit nachgerüstet werden.

Die SIMATIC C7 ist universell einsetzbar:

- Hohe Industrietauglichkeit durch hohe EMV-Festigkeit.
- Hohe Beständigkeit gegenüber Schock und Rüttelbeanspruchung.
- Umgebungstemperaturen bis 50 °C bei lüfterlosem Betrieb (abhängig von Gerätevariante).
- Erfüllung nationaler und internationaler Standards nach DIN, UL, CSA, FM, ISO 9001

6ES75... (S7-1500)

Die SIMATIC S7-1500 ist das innovative Steuerungssystem für die Maschinen- und Anlagenmontage. Mit heraus ragender Benutzerfreundlichkeit und Top-Leistung wird es das zukünftige Flaggschiff von Industry Automation sein. Die Komponenten des Systems sind trotz ihrer unterschiedlichen Funktionen integriert aufgebaut. Unverwechselbar SIMATIC, aber mit einem einzigartigen Charakter.

Die volumenoptimierten Komponenten sind nebeneinander auf dem speziellen Regalsystem aufgereiht. Horizontal unterstreichen die stark gewölbten Vordertüren die Ausstattung als Einheit, während zahlreiche Bedien- und Anzeigeelemente jedes Gerätes vertikal angeordnet sind. Die Schnittstellen sind abgedeckt, um einen sauberen Eindruck zu vermitteln.

Ansicht als Liste Raster

Artikel 1-6 von 30

Seite
pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Suchmaschine unterstützt von ElasticSuite